.
Ihr Slogan



aus unserer Satzung:

§1 Gegenstand der Gesellschaft

"[...] Zweck der Gesellschaft ist Förderung der Jugendhilfe und Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe (Zweck i.S. des §52 AO)" […]





unseren Zweck verwirklichen wir durch folgendes Angebot:

Bekämpfung des sozialen Ausschlusses / Mobbings bei Jugendlichen durch die Schaffung einer Anlaufstelle sowie Schaffung von Hilfsangeboten für Mobbinggefährdete und Mobbingexponierte.


  • Die Anlaufstelle möchte koordinieren, einen Plan erarbeiten über welche Hilfsangebote dem Hilfesuchenden Unterstützung angeboten werden kann.

  • Hilfe wird angeboten durch

    § problembezogene Sportangebote wie z.B. Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskurse, die darauf abzielen, die Persönlichkeitsentwicklung des Hilfesuchenden positiv zu beeinflussen und seine Gemeinschaftsfähigkeit zu fördern.

    § psychologische Unterstützung in Form von Kriseninterventionsgesprächen und Beratungsgesprächen,

    § Vermittlung von externer juristischer Beratung und Hilfestellung durch zugelassene Rechtsberater.


Die GmbH verfolgt einen problembezogenen Bildungs- und Aufklärungsauftrag durch  

§ Bereitstellung themenbezogener medialer Inhalte

§ Veranstaltung von Kursen und Vorträgen















 
 
 
E-Mail
Infos